Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Mittwoch, 25. August 2010

....mein Stolz,


mein Ältester, mein Sohn Dennis


Immer positiv gestellt, freundlich, lächelnd
und gutherzig.
Den chinesischen Weisheiten auf der Spur ,auf der Suche
nach dem Ziel, dem Sein,
dem Ich.

Er besitzt den nötigen Anstand sowie Höflichkeit Anderen gegenüber
und versteht es durchaus sich durch zu setzten.
Durch sein eigene Wohnung hat er schnell gelernt selbstständig zu sein
und für sich zu sorgen.

Schnell ging vorbei deine Kindheit. Viel zu schnell bist du flügge geworden und ausgeflogen.
Was bleibt sind die schönen Erinnerungen, an unsere gemeinsame Jahre.

Wie oft hattest du Angina. Diese schrecklich heissen Hände mußten gekühlt, das Fieber gesenkt, die Langeweile gestillt und die Laune gesteigert werden.

Auch das Schlitzohr in dir ist mir bekannt.
Deine schlechten Ereignisse versuchst du noch heute vor mir zu verbergen.
Ja ich weiß, ich mach mir zu viele Sorgen.
Doch wer ein Kind fast 18 Jahre ohne Schlimmes durch gebracht hat,
möchte natürlich nicht, daß weiteres zur Volljährigkeit nachgeholt wird.
Als Wunschkind zwischen zwei Fehlgeburten waren wir stets bestrebt,
es dir an nichts fehlen zu lassen.
Dein Kinderzimmer war keineswegs voller Spielsachen.
Wir legten mehr Wert auf emotionale Zuwendung.
Ja und heute kann ich voller Stolz sagen, das Ergebnis meiner Mühe dich schützend und
liebevoll groß zu ziehen ist mir super gelungen.
Auch wenn ich dich nicht immer um mich habe, sei eins ganz sicher:
"Ich liebe dich mein Großer"!!!!
Deine Mom

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...