Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Montag, 27. Dezember 2010

das Herz....

.......aus dem Post vor Weihnachten von mir.....





ist ein flammendes Herz geworden
und war ein Weihnachtsgeschenk für meinen Größten.
Einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
wünscht Silvie
allen Lesern.
Laß es Euch gut gehen.
Bis nächstes Jahr!!!

Montag, 20. Dezember 2010

Weihnachtskarten.....

......hab ich dieses Jahr auch noch aus Schmuckpapier hergestellt.





Dabei ist mir eingefallen wie ich es damals in der Kur gelernt habe zu machen.



Seit vielen Jahren, habe ich mein damals erstes Schmuckpapier bei den Geschenkpapieren

verstaunt und es doch tatsächlich vergessen.

Tja und als ich es vor kurzem wieder vor kramte, merkte ich , das Papier fühlt sich so toll seidig und glatt an.

Fast ein Verbrechen es nicht neu aufleben zu lassen.

Also hab ich mich kurz entschlossen ans Werk gemacht.





Es wird ein Mehlbrei aus Wasser und Mehl( genaue Menge bitte erfragen) hergestellt und dann in einzelnen Becher verteilt.

Anschließen kommt Acrylfarbe dazu, gut verrühren.





Mit unterschiedlichen Gegenständen aus der Küche wie Pinsel, Ausstecher, Schaber usw.

zieht man die Figuren auf die vorher verteilten Farbkleckse.

Es kommen wirklich sehr schöne Motive zum Vorschein.

Mal große Rosen mal kleine marmorierte Blumen, Blätter oder ähnliches.







Zum Schluss wird es mit Kerzenwachs versiegelt.... es bleibt schön geschmeidig und glänzt traumhaft lang.

Dieses Schmuckpapier kann man zum Geschenke einpacken, Karten gestalten oder Bücher einbinden verwenden.

Vielleicht hat der ein oder andere noch weitere Verwendungsmöglichkeiten....



Wer genaue Anleitung möchte, bitte melden!

Viel Spaß

wünscht Silvie

Freitag, 17. Dezember 2010

Katzenrolle und oder Katzenkuscheldecke

Hab mal was Neues ausprobiert und es ist mir doch ganz gut gelungen.
Zumindest nimmt´s die Katze freundlich an.
Diese Katzenrolle hab ich so entworfen, daß man sie
ganz einfach zu einer Decke umgestalten kann.







Auf der Innenseite sind Klettverschlüße angebracht,
bei welchen die Metallringe befestigt werden.



Natürlich darf es dem Spieltrieb der Katze an nichts fehlen.
Zu diesem Zweck befinden sich an den Enden jeweils verknotete Wollfäden.


Denn wie bei meinen anderen Entwürfen auch
sind Wollfäden der Hauptbestandteil
neben Fleece des Artikels





Tja und wie man unschwer erkennen kann,
hat die Katzenrollen ihren vollen Erfolg.
Es freut mich für unseren
Stubentiger was schönes genäht zu haben.



Viel Spaß
wünscht Silvie

Samstag, 4. Dezember 2010

Ich hab sie alle.....


.....meine Weihnachtskarte sowie Geschenke.



natürlich wie es sich für mich gehört, selbst gemacht.






Einen leicht schiefen Tannenbaum skizziert,

auf grünes Tonpapier übertragen,

mit Glitter und Steinchen versehen

und auf eine Karte geklebt.





Innen hab ich mir noch den Text von


Joseph von Eichendorf kopiert:

Markt und Strassen stehn verlassen........

da mich der schon sehr berrührt.



Unten folgen zwei meiner ausgedachten Geschenke




Aus mehreren unterschiedlichen Foto´s hauptsächlich von unseren Kindern,

hab ich mir ein Memoriespiel zusammen gestellt.

Jedes Bild auf eine Größe von 4 cm x 4 cm gebracht und

anschließend laminieren lassen.

Ist wirklich eine sehr individuelle Geschenkidee.







Dies ist die Vorbereitung eines weitern Geschenks.

Vorläufig darf ich allerdings das Gesamtergebnis nicht

veröffentlichen, da es noch eine Überraschung sein bleiben muss.

Eines sei schon mal gesagt.

Es ist aufregend anderst geworden, als erwartet.



Mir geht es jedenfalls so, dass ich in diesem Zusammenhang, lieber schenke als

beschenkt werde.



Schönen vierten Advent

wünscht Silvie






irgendwie.....

..verennt die Zeit so schnell, dass ich es kaum noch rechtzeitig schaffe

die Fensterdekoration auf dem Laufenden zu halten.


da wurde doch eben noch die Herbstdeko
mit Igel und Pilzchen angebracht


und schon wieder ist es Winter und
es weihnachtet.




Ich jedenfalls finde Fensterdeko sehr interessant,
wenn sie aufwendigt gestaltet ist.

Etwas sollte funkeln oder sich bewegen,
damit es lebendig scheint.


Da es im Haus weihnachtlich geschmückt wurde,
verzichte ich gerne an den Fenstern auf selbst gemachte
Nikoläuse und Weihnachtsmänner und verwende meine
beleuchtete Varianten.
Ansonsten habe ich zu jeder Jahreszeit
selbst gemachten Fensterschmuck
angebracht.
Dieses Jahr bin ich sogar mit den Geschenken so rechtzeitig dran,
ich habe alle ausser Eins schon zusammen.
Mehr davon beim nächsten Post.
Schönen zweiten Advent
wünscht Silvie.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...