Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Samstag, 19. April 2014

Glad Påsk und frohe Ostern


...wünsche ich Euch ganz schwedischlich
 meine
lieben Leser und Besucher



Ostergrüße aus dem Cottagegarten



Hier noch einige Impressionen aus Schweden



Osterbaum in Oskarshamn



Haustürdeko


hier so üblich, der Osterstrauch mit 
Federschmuck


Gestern bekamen wir die Einladung ein zweifaches kleines
schweden Paradies zu besuchen.
Ganz liebe Menschen haben uns eingeladen ihr 
Sommerdomizil zu besuchen.
Es war so faszinierend und meine Erwartungen wurden
 komplett erfüllt. 
Ganz klar im shabby, vintage Mix von meinen zwei
lieblings Antikmarkt Besitzern.
Es sind so wundervolle Menschen die ich näher kennen lernen durfte.
Vielen lieben Dank!



Aus Respekt vor Privatsphäre habe ich innen keine Fotos gemacht.
Vielleicht darf ich sie irgendwann mal nachholen.

Aber ein Foto von meinem neu erworbenem Kamin zeig ich euch dafür
jetzt schnell.





Somit verabschiede ich mich ins Osterwochenende
und wünsche Euch  eine sonnig, warme
Eiersuche!

Freitag, 11. April 2014

My first.......


one and only




jetztetle  ganz frisch und nagelneu
gefussinst


mein erster eigener handgeschöpfter Fusseltinsschnitt.


weniger ist mehr....und ich steh unheimlich auf gammal.. also  auf alt


look at his hat.... selbst dieser ist vom loppis (Flohmarkt)


eine Blechform, 
ne war nich so....  ich habs sie gezierlicht und verschmuckelt.


Furu macht sich aus dem Staub und versteckelt sich schneuligst vorm
Osterhasen.... der eben um die Ecke kam

Ob er ihn ersplät hat????
Was denkt ihr?

Have a great time!!!
ich geh jetzt noch Eier pinseln...







Samstag, 5. April 2014

Meine ganz neues Baby....


.....ist wie so unheimlich viele meiner Inspirationen, durch meine Kindern
entstanden und das diesmal in zweifacher Hinsicht.
In einem Secondhandladen dort ganz unten im Regal in einem Karton 
(meine Mädchen schleppten mich diesmal in die Spielzeugecke)
versteckt fand ich eine verwahrloste Puppe.
Sie hatten einen unheimlich dicken Körper mit 
Porzellan Händchen und Füßchen sowie einem friedlich 
schlafenden Engelsgesicht.



Ich habe den Körper entfernt und dabei einen  
Schlüssel gefunden.
Im Kinderzimmer meiner Mädchen inspirierte mich seit Ewigkeiten dieses kleine 
Kätzchen.


Es ist die Basis für mein gefundenes Baby.


Die kleine Giraffe war ein Startprojekt meiner Tochter.
So putzig passt sie zum Babyle.


 

Nach Stunden der Schnittstümperei hatte ich den passenden parat.
Gerade weil so viele Körperteile vorhanden waren, war es 
so schwer den Rest passend zu ergänzen.
Hachz, ich hab´s geschafft.




Was denkt ihr?




Erfreulicher weise haben´s vor kurzem zwei meiner
Fusseltins geschafft ein neues Zuhause zu finden.

Es ist  so als ob ein Kind das Haus verlässt.
Ein Schmerz bleibt für immer.




Freitag, 4. April 2014

Blogcandy goes to......


......einem kleinem frechen Tiger der sich heute morgen in den Cottagegarden
einschlich um fette Beute zu machen.



Doch nicht so mit uns mein kleiner
Frechdachs.
Wir sind ihm auf die Schliche gekommen und haben
ihn den ganzen Vormittag gejagt.
Klar haben wir ihn bekommen und seine Beute auch.
Hat er doch tatsächlich unseren Gewinner des Blogcandys
als Geisel genommen.



Mit einem dicken leckerem Eis konnte wir sie frei kaufen.

Und jetzt ganz endlich zum Schluss auch bekannt geben.





meine Daumen waren für jeden gedrückt der mitgemacht hat und du liebe 
Sissi von Herzblut darfst dich auf das Blogcandy freuen.
Schick  mir ganz schnell deine Adresse damit 
ich es los schicken kann.

Es hat mich sehr gefreut das ihr bei mir mitgemacht habt und
freue mich  ganz super doll in diesem Zusammenhang über meine neue Lesern.

Seid herzlich Willkommen.

Ab morgen geht´s dann wieder mit neuen Fusseltins weiter.
Seid gespannt und bleibt dabei.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...