Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Freitag, 11. November 2016

mein Puppenhaus im neuen Look





Letztes Jahr in Schweden  
habe ich bei unserem Puppenmuseumbesuch
dieses alte renovierungsbedürftige  Puppenhaus gekauft.






und ich/wir haben es auch renoviert.
Zuerst  habe ich die alte Tapete abgekratzt, Leisten entfernt
und Zwischenböden herausgenommen.
Meine Kreaturen sind doch ein wenig größer.
Anschließend habe ich alles weiß gestrichen und neuen Böden eingeklebt.
Mein Mann hat mir aus dem Holz von einer sehr alten Kiste, die ich von Flohmarkt gekauft habe, großeTüren gebaut, Fenster hineingesägt und Fensterläden angebracht.
So nach und nach habe ich mich um die Einrichtung gekümmert.
Fast alles habe ich aus dem Second Hand Markt ergattern können.
Die Blumenkästen, Pflanzen dazu und auch den Vorhangstoff.
Ein wenig Zeit hat dies allerdings in Anspruch genommen
 da ich viele Teile einzeln beschafft habe.

Ja und so sieht es nun fertig aus!











 Die Türen sind aus altem Holz gefertig. Jeweils rechts und links zwei
Fenster rein und Gardinen dazu.

Hauptsächlich wird es mich auf die Teddymessen begleiten.

Viele Zubehörteile folgen.

Macht´s gut 
Silvie

Sonntag, 6. November 2016

Opio mein Vintage Caravan Namens Vagabound



Das ist ein absolutes Liebhaberstück.
In Heppenheim hatte ich doch mein heißgeliebtes Cottage.
Es war meine Ruheoase und die Basis für all meine Werke.
Als wir nach Schweden umzogen mußte ich es verkaufen.
Die Einrichtung habe ich jedoch erhalten können.
Ich wollte es immer wieder verwirklichen wenn ich zurück komme.
Das habe ich mir  nun durch den Vagabound wahr machen können.

Auch den Caravan mußte ich ein wenig herrichten.
Zuerst kommen die vorher Bilder












Zu den Caravan gab´s noch die gesamte Ausstattung
im Vintage Stil dazu.











Er wurde nach Deutschland gebracht und  teilweise aufgemöbelt




Nachtrag! 



 Ich habe mich entschlossen den Caravan wieder zu verkaufen.
Das Projekt Haus was ich jetzt vor mir habe ist schon genug zeitraubend
und ich möchte mich ein wenig reduzieren.
Vagabound hat eine tolle neue Besitzerin gefunden, die Oldtimer genau so liebt wie ich.
Leb wohl mein Vagabound.

Bis irgendwann einmal vielleicht
Silvie

Samstag, 27. August 2016

Antikmarkt und viele Schätze


Seit Schweden war ich nun wieder das erste Mal auf einem Antikmarkt
hier in Deutschland. Natürlich wie soll es auch anders sein
habe ich tolle Dinge mitgebracht.







aber beim mitbringen alleine bleibt es selbstverständlich nicht,
dass ein oder andere muss auch umgestylt werden.
Somit hier erst einmal das Ergebnis von dem Nähkästchen.
Was daraus geworden ist.









Der Hocker ist noch fällig und wird bei Gelegenheit auch
weiß umgestylt.
Fotos werde ich anschließend einstellen.

Dann war ich noch bei einem anderen Markt und dessen 
Beute poste ich nächstes Mal.

Bis dahin erst  noch schöne Sonnentage und einen tollen
Schulstart für die Kinder nächste Woche




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...