Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Dienstag, 28. August 2012

weiter geht´s mit den Nadelkissen

Ein sonniges Hallo
liebe Leser/innen und Besucher

Heute zeige ich ein Nadelkissen in
Rosenform auf einem Plaid gebettet





Die Rose habe ich mit einem Rosenmaker gemacht und mit
Stopfwatte gefüllt.
Ganz oben auf befindet sich eine Schmucknadel
die auch als Rose verwandelt wurde und
insgesamt erhält das Nadelkissen einen
absolut romatischen Touch.
Eine kleine Schleife verziert das Plaid.
Wirklich super schnell gemacht
und ganz toll als kleines
Mitbringsel.

Es gibt noch mehr....demnächst
hier bei mir.
Viel Spaß


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...