Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Sonntag, 20. Januar 2013

Ich bin noch da


Hallo meine Lieben.
es sind schon wieder drei ganze Wochen vom 
neuen Jahr vorbei gedüsssst.
Ich komm gar nicht mehr mit.
Momentan muß ich ständig Abschied nehmen und lebe
von daher sowieso in einer ganz anderen Welt.
Viele meiner ganz lieben Freunde wollen noch einmal
vorbei kommen  oder melden sich telefonisch zum Abschied.
In zwei Wochen ist es endlich soweit.
Wir ziehen um
nach Schweden!!!
Ich kann es wirklich als Abenteuer sehen, da wir keine
Auswanderer sind sondern über die Firma meines
Mannes dort hin entsandt werden.
Das bedeutet wir haben vieles, vieles einfacher und leichter als 
es Auswanderer haben.
Dennoch ist es an uns, uns in Schweden gut zurecht zu finden.

Ein schönes Haus haben wir bereits bekommen und
die Innengestaltung kann beginnen.



Gestern konnte ich endlich einen Blick auf die Räume werfen, die mir noch
fehlten.
Jetzt heißt es unsere Möbel und Wohnungsgegenstände auf dortige Räumlichkeiten
auszuwählen und anzupassen oder ggf. einzulagern.
Das ist die schlimmste Arbeit für mich, denn ich kann
mich nur schwer von meinen Dingens trennen.
Am meisten fällt mir der Abschied von meinen Pflanzen schwer (drinnen sowie draussen)
Diese darf ich leider nicht mitnehmen wobei ich doch so ein Gartenliebhaber geworden bin.
Auch ein anderes Ding werd ich ausser meiner Familien noch vermissen.
Dazu aber später mehr.
Vorerst belassen wir es hiermit und sicher werde ich mich erst wieder 
im "Neuen Haus" im "Neuen Ort" und im "Neuen Land" wieder melden.
Wie gut das wenigstens Ihr mir erhalten bleibt.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...