Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Donnerstag, 30. Januar 2014

Lilla Bug



Lilla steht für klein -
 also kleiner Käfer.
Das hier ist mein bisher kleinster Fusseltin.
Auf Wunsch meiner Tochter ein Versuch wert gewesen 
und irre mini klein geworden.
So richtig putzig und niedlich.




Sie war so frei, ihn mir nun für diesen Blogbeitrag zur
Verfügung zu stellen,
zumal ich ihn auf eine eigens angefertigte Tin
gesetzt und mit einem kleinen Drachen
bestückt habe.



Die kleine Krone habe ich in einem Bastelzubehör-
geschäft in Oskarshamn gefunden


und sie paßt dem Kleinen wie angegossen


generell macht er sich doch einfach ideal auf der Tin.




Lilla Bug sagt winke winke



Samstag, 25. Januar 2014

Dolly the cottagerose





Hach....gerade habe ich so viele tolle neue Tins und
Fusseltins hinter mir....dass ich jetzt endlich wieder Zeit habe
sie euch zu zeigen.

Dolly die feine Rose vom Cottagegarten
hat´s sich nicht nehmen lassen nur gestylt
aufzutreten.
Als Blumenmädchen sieht sie nicht nur dufte aus,
sie richt auch so.




momentan ist sie ein Einzelstück und ich bin mir nicht
sicher ob sie sich über Gesellschaft freuen würde.


Derzeit genießt sie jedenfalls die volle Aufmerksamkeit.


Ihr Unterrock und somit die Basis ist wie immer eine
Recycling Dose in die man wieder was einpacken kann.


Diesmal habe ich Stoff und Papier gemixt verwendet.
Das Gesicht habe ich gestickt und ihr Kleid -
oberteil ist aus Spitzenstoff genäht.

Insgesamt war es schön mal eine Lady 
einzuladen.
Ich denke sie fühlt sich im Cottagegarten genau so wohl wie
alle anderen.

Und 
ich freu mich leicht auf morgen,
da besuche ich einen weiteren neuen Antikmarkt
den ich noch nicht kenne.

Habt ein schönes erholsames Wochenende


Samstag, 18. Januar 2014

Einfach nur Bella....


Hallo meine lieben Leser und herzlich willkommen
im Neuen Jahr.
Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start im Neuen Jahr.
Wir hatten so einen tollen Start in diesem Jahr,
 ich denke besser kann es gar nicht mehr
werden.
Wir planen dieses Jahr unseren Umzug zurück nach Deutschland
und so schnell wie diesmal 
haben wir unser Traumhaus noch nie gefunden.
Es ist ein sehr altes Haus aber so liebevoll
renoviert das man sich einfach nur darin verliebt wenn
man ein Shabby-Fan ist.
Ich werde später Fotos zeigen, sobald ich alles zusammen habe.
In der Zwischenzeit wollte ich Euch einfach mal Bella vorstellen.
Als ich im Oktober in meiner Heimatstadt Schwäbisch Gmünd war
traf ich meine liebe Freundin Isabel.
Wir sind in Gmünd durch dem Secondhandladen gebummelt
und an meinen funkelnden Augen merke sie dass ich mit einer
gewissen Puppe liebäugelte.
Lange Rede kurzer Sinn, ich hab sie von ihr zum Geburtstag geschenkt
bekommen.


Sie war ursprünglich als Junge angezogen (leider habe ich keine Fotos gemacht)
und jetzt ist sie mein Mädchen geworden.
Was soll ich sagen?
Ich mag sie so wie sie jetzt ist


ich hoffe du auch Isabel?


Im Gesicht habe ich gar nichts verändert.
Sie war schon so.

Mach´s gut Bella/ Isabel
und ihr meine lieben Leser natürlich auch!

Melde mich demnächst wieder mit neuen Fusseltins.
Es sind wieder einige fertig geworden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...