Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Sonntag, 4. Mai 2014

Schweden nach Ostern


zwei ganze Tage hatten wir hier unglaubliche 25 Grad.
Gründonnerstag machten sich die  Mädchen unserer Straße auf den Weg von Haus zu Haus selbstgemalte Osterwünsche gegen Goodies einzutauschen.

Hier eine kleine Auswahl




und unsere Mädchen konnten sich am Ostersonntag bei Sonne auf die Eiersuche
im Garten machen




Ach ja und vor geraumer Zeit ist Yahyah

dem Cottagegarten entsprungen.....








Yahyah ist wieder ein Fusseltin.
Die Tin ist etwas anders eingesetzt als üblich...
offener für Einblicke und diese dürfen gerne
beäugelt werden


weil da steckt ein Faltermann drinne.
Ne meine ein Flatterfrau wohl eher....
also Schmetterling im Bauch.


und weil´s draußen so sonselig war gab´s ein Schattensteller gratis dazu.




der Schattensteller mal von obendrauf gesehen....



erfüllt jedenfallenz  seinen Dienst für Yahyah.


 Ein wunderschönes langes Wochenende ist zu Ende.

Wir haben jetzt noch sechs Wochen Schule vor uns
dann starten hier die Sommerferien.
Und anschließend startet bei uns wieder ein neues
Kapitel.....
aber bis dahin werde ich weiter ein wenig von meinen Fusseltins
und Schweden berichten.

Unglaublich wie die Zeit vergeht.
Machts gut meine Lieben



1 Kommentar:

Nelyteddy hat gesagt…

Dein Fusseltin ist super gelungen - so aufwendig gearbeitet und der Sonnenschutz ist großartig. Bin auf weitere Wesen gespannt.
LG Nely

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...