Es gibt tausend schöne Dinge. Komm laß Dich inspirieren
von einer österreichischen Schwäbin in Hessen goes Sweden

Dienstag, 1. Juli 2014

Es ist soweit....


nicht nur zwei Hände und 24 Stunden sollten es geben......
ne zu machner Zeit wäre vielfaches wesentlich  sinnvoller.
Wir haben mittlerweile hier Sommerferien und somit
hab ich mich ans Zeug gemacht und gerackert wie dumme.
Mag ja nix auf die lange Bank vor mich her schieben.

Meine neue Webside sowie der dazu passede Blog ist on.




Ich war so frei mir Hilfe zu holen, denn bei dem Umzugsvorbereitungen
mich auch noch ums Web zu kümmern wollte ich mir zeit,- und nervlich
nicht antun.
Schließlich hab ich noch zwei drei Kinder um die ich mich kümmern mag.

Die Basis hab ich nach meinen Wünschen vorgegeben und den Inhalt mit all den Fotos 
 ganz selbst erledigt.
Und allein das schon war mehr als genug Zeitaufwand.
Aufwand den es unbedingt gelohnt hat.

Jetzt seid bitte nicht traurig und denkt hier ist ab sofort nix mehr los.
Neeee so wirds ned... ich werde hier noch einiges über Schweden berichten und auch sonst
über Dinge die ich vom Flohmarkt bringe, umgestalte oder werkle.
Da meine Hände nie ruhen, gibt´s auch immer was zu sehen.
Eigentlich bin ich immer irgendwo am wurschteln.
Dann kommt das neue alte Haus in Deutschland dazu, das gezeigt weil neu eingerichtet,
werden will.
Hach ja und Yahyah..... aber wer das sein wird bleibt noch ein wenig geheim.

Nur eins wird hier nach wie vor nicht mehr stattfinden....
stundenlanges Bloghopsen.
Sorry aber irgendwo muß man Abstriche machen.
So nun entlass ich Euch bei Ares und Santai und freue mich im
Cottagegarten auf Euren Besuch.
Habt eine schöne Restwoche und kommt bald wieder!




Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...